Tankbar - Günstig und sinnvoll tanken in Dättwil

Diesel Fr. 1.559/l und Bleifrei 95 Fr. 1.479/l

Willkommen bei Tankbar!  

Im Juni 2015 übernahmen wir den Betrieb der Tankstelle bei der Arizona Garage, gegenüber der WATAG Waschstrasse an der Täfernstrasse 22 übernommen. Nach einem Facelift und Modernisierung unserer Einrichtungen möchten wir uns Ihnen jetzt mit der betriebsbereiten Tankstelle und unserem Firmenkonzept vorstellen!  

Wir möchten etwas zurückgeben: Darum spenden wir 1 Rappen pro verkauften Liter an einen gemeinnützigen Zweck oder an ein Hilfswerk mit regionaler Verbindung. Wir brauchen Ihre Mithilfe – Sie entscheiden, welchem Zweck die Summe zugunsten kommen soll. Der Betrag wird alle 6 Monate (Ende Juni und Ende Dezember) an das Hilfswerk mit den meisten Stimmen überwiesen.

Anfangs Januar konnten wir unseren 5. Spendenscheck an das Christliche Sozialwerk HOPE übergeben!

Mit unserem Tankbar Motto "günstig und sinnvoll tanken"

  • bieten Ihnen Bleifrei 95 und Diesel Treibstoffe zu einem günstigen Preis an.
  • bringen wir die Tankstelle zurück ins Täfernquartier, um dem hier ansässigen Gewerbe und Ihren Angestellten wieder eine Möglichkeit zum Tanken anzubieten.
  • wollen wir auch etwas an die Gemeinschaft zurückgeben - darum spenden wir 1 Rappen pro verkauften Liter an einen gemeinnützigen Zweck oder an ein Hilfswerk mit regionaler Verbindung.
  • lassen wir unsere Kundschaft entscheiden welchem Zweck die Summe zugunsten kommen soll.
  • geben wir unserer Kundschaft die Möglichkeit, die nächsten gemeinnützigen Zwecke oder Hilfswerke vorzuschlagen!

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und wählen Sie Ihr bevorzugtes Hilfswerk oder direkt via Abstimmungs App.

Unsere neusten drei Hilfswerke sind:

 

Projekte ganz unterschiedlicher Art hat das “Hilfswerk Tamahú Guatemala” im oberen Polochictal im zentralen Hochland von Guatemala bereits realisiert.

Seit dem Jahre 2006 liegt der Fokus des Hilfswerks bei der Realisierung von Trinkwasser-versorgungen für die indigene Bevölkerung von Tamahú. 15 Trinkwasserprojekte sind bisher realisiert worden. Der Verein finanziert das Material, die Bauleitung und das Engineering. Die Arbeit wird von der Dorf-bevölkerung in Fronarbeit ausgeführt. Das macht die Projekte nachhaltig und sichert deren Unterhalt auf lange Sicht. Gleichzeitig findet ein wertvoller Knowhow-Austausch statt.

Mehr Info auf:

www.tamahu.org

 

Das Kafi Royal in Baden ist ein kostenloser Deutschtreff und Raum für Geflüchtete, Asyl-suchende und Einheimische aus allen Ländern.

Das Kafi Royal öffnet seit 2014 jeden Dienstag die Türen für Menschen von überall und von hier. Was mit einer handvoll Besuchern begann, wuchs über die Zeit zu einem lebendigen Treffpunkt, zu einem Raum für Gemeinschaft und Austausch. Das Kafi Royal lebt von und mit seinen Besuchern und Besucherinnen und alle die schönen Aktivitäten und Veranstaltungen würden nicht zustande kommen ohne die vielen Mitwirkenden.

Mehr Info auf:

www.facebook.com/kafiroyal 

 



 

  

Mit der Unterstützung zukunfts-gerichteter und innovativer Projekte will die Schweizer Berg-hilfe die Lebensbedingungen der Bergbevölkerung verbessern und die Berggebiete als vielfältige Lebens- und Wirtschaftsräume erhalten.

Bei ihrer Tätigkeit setzt die Schweizer Berghilfe auf die Eigeninitiative der Menschen in den Bergen. Sie leistet in der Konzept- oder Realisierungs-phase von Projekten entschei-dende finanzielle Unterstützung, damit diese verwirklicht werden können. Ziel ist und bleibt die Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Schweizer Berghilfe verbessert die Lebensqualität der Bergbevölkerung. Dazu sind sie auf Spenden angewiesen, denn sie erhalten keine staatlichen Subventionen.

Mehr Info auf: 

www.berghilfe.ch